Haupteingang der SchuleSüdseiteTreppenhausSüdseiteTreppenhaus
Haupteingang der Schule
Südseite
Treppenhaus
Südseite
Treppenhaus

Wie kann Schule gelingen? Spannende Gespräche beim neuen Elterncafé

Jetzt gibt es einen Ort, an dem sich Eltern offen austauschen können über alles, was sie im Schulalltag bewegt: Das neue Elterncafé im Jugendhaus Talx in Eislingen findet einmal pro Monat statt. In dieser Woche hatte der Treff zum ersten Mal geöffnet. „Für diesen Tipp hat sich der Abend schon gelohnt!“ Anja Stübler war gleich überzeugt von den wertvollen Hinweisen, die sie dort erhalten hat. So weiß sie jetzt, dass mit dem Kauf gebrauchter Schulbücher für zuhause der Schulranzen ihres Sohnes leichter wird. An dem Abend kam alles zur Sprache, was die Eltern auf dem Herzen hatten. Welche Absprachen zum Handykonsum sind in der Familie sinnvoll? Und welche Regeln gelten in der Schule? Die Eltern tauschten ihre Erfahrungen aus und Ingrid Hinzel-Hees gab dazu Denkanstöße und Tipps. Sie hat zusammen mit ihrer Kollegin aus der Schillerschule, Doris Lidl, den Treff gegründet. Ihr Ziel ist dabei, den Eltern den Rücken zu stärken, damit sie ihren Kindern Selbstvertrauen weitergeben können. Die Idee des Elterncafés ist so überzeugend, dass die Schule dafür bereits den Bildungspreis der Kreissparkasse erhalten hat. Denn Schule und Eltern haben gemeinsam die Verantwortung für die Jugendlichen und zusammen lassen sich die besten Lösungen finden. „Man kann die Dinge nur verändern, wenn man sich beteiligt. Schimpfen verändert nichts, man muss sich positiv einbringen, um etwas zu bewegen“, davon ist Anja Stübler überzeugt. Sie will wiederkommen zum nächsten Elterncafé und weitere Eltern mitbringen, weil sie so den Schulalltag leichter meistern kann. 

Ingrid Hinzel-Hees bei der Preisverleihung

Bilder und Text: D. Weber

Copyright ©2014 Erich Kästner Gymnasium Eislingen - ekg-eislingen.de. Alle Rechte vorbehalten. Website made by kaelberer-online.de