Haupteingang der SchuleSüdseiteTreppenhausSüdseiteTreppenhaus
Haupteingang der Schule
Südseite
Treppenhaus
Südseite
Treppenhaus

Rettungsschwimmen mit dem DLRG in Klasse 9

Dieses Jahr streben die Schülerinnen der 9. Klasse des Erich Kästner Gymnasiums in Eislingen, auf den Vorschlag ihrer Sportlehrerin Frau Jung hin, danach, das Bronzeabzeichen im Rettungsschwimmen zu machen. Dazu erlernen sie in den 16 Stunden des Schwimmunterrichts die Grundlagen des Rettungsschwimmens, wie das Transportieren und Schleppen. Dabei wird zwischen dem Retten von Personen bei Bewusstsein und ohne Bewusstsein unterschieden. Auch erlernten sie das Retten von Personen in Gruppen und wie sie sich selbst bei einem Krampf während des Schwimmens helfen können. Eines der Highlights war das Kleidungsschwimmen unter der Aufsicht von Ralf Bauer von der DLRG Eislingen. Sie sollten merken, wie schwer mit Wasser vollgesogene Kleidung wirklich ist und was man dabei beachten muss. Zusätzlich wird auch noch das Verhalten in einer Notsituation und Ausdauerschwimmen geübt. Dies wurde mit Begeisterung begrüßt, da sich die Schülerinnen so auf einen abwechslungsreichen Unterricht freuen. So wird dieser Unterricht von ihnen als spaßig, hilfreich sowie interessant beschrieben. "Ich habe das Rettungsschwimmen ausgewählt, da es sinnvoll und auch außerhalb der Schule von Nutzen ist", sagt die Sportlehrerin J.Jung.

Text: Z. Yasar, K. Scheck, R. Pech / Foto: J. Jung

Copyright ©2014 Erich Kästner Gymnasium Eislingen - ekg-eislingen.de. Alle Rechte vorbehalten. Website made by kaelberer-online.de